Schnelle Rettung – eine Frage wo und wie man lebt?

Amazon-Gründer Jeff Bezos ist wegen Nierensteinen notoperiert worden. Ein Rettungshubschrauber hatte Bezos von einer Yacht in der Nähe der Insel Santa Fe in eine Klinik gebracht. Inzwischen gibt sich Bezos wieder munter.

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/a-941859.html

Wieder einmal Glück gehabt. Dazu die richtige Infrastruktur und vielleicht auch die passende Krankenversicherung.

Ich renne dafür, dass sich dieses Glück auch an anderen Stellen dieser Erde etwas häufiger zeigt.

Carsten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s