Auf geht’s. Das nächste Etappenziel wartet auf uns!

Es wird Zeit wieder nach vorne zu schauen. Wir müssen unbedingt weitere Spenden mobilisieren, wenn der Krankenwagen für die Kinder im Senegal auch Wirklichkeit werden soll. Es lohnt sich (hier mal klicken, um mehr zu erfahren). Also auf geht’s!

Kaiserschnitt2_17042014

Die Wunden vom Halbmarathon sind geleckt. Der Muskelkater klingt nach 3 Tagen so langsam ab. Meine Rippen beruhigen sich auch wieder. Ich konnte heute Abend daher schon eine erste ruhige Radeinheit à 45 Minuten einbauen. Das Training nimmt somit wieder langsam aber sicher Formen an.

Indoor_Cycling2

Aber was sind nun die nächsten Etappen? Sportlich steht in 49 Tagen ein Radrennen auf dem Programm: Die Skoda Velotour Eschborn-Frankfurt geht am 1. Mai über insgesamt 104km, gespickt mit 1.250 Höhenmeter (Der Taunus samt Feldberg lassen grüßen!).

Von den 104km sind aber erst gut 83km von Spenden abgedeckt.

Es fehlen also noch kurzfristig 21km x 25 EUR = 525 EUR.

Am 15. Juni folgt dann schon der erste Triathlon im Kraichgau. Der bringt zusammen nochmals knapp 113km auf den Tacho – mit 1,9km Swim, 90km Bike und 21km Run. Macht zusammen bei 25 EUR pro Kilometer zusätzliche 2.825 EUR, die an Spenden noch vor dem Sommer aufgebracht werden müssen.

 Schaffen wir das?

Es wird sicherlich hart –  aber ich glaube ganz fest daran. Die Hilfe ist bislang jedenfalls großartig. Die Liste der Spender wächst kontinuierlich!

Das Spendenkonto findet Ihr übrigens hier 🙂

HM nach Ziel2

KEEP RUNNING!

2 Gedanken zu „Auf geht’s. Das nächste Etappenziel wartet auf uns!

  1. Pingback: Die nächste Spende ist da :) Danke, Karin!!! | Running for … an ambulance.

  2. Pingback: Es geht weiter: Eine Spende mit schnellen Beinen ist da. DANKE, PETRA! | Running for … an ambulance.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s