ACHTUNG SONNE!!! Perfektes Trainingswetter, mit Hautkrebsrisiko …

Sonne, Sonne, Sonne – Dieser Sonntag ist perfekt für die erste lange Radausfahrt des Jahres. Doch leider nicht für mich. Ich muss ein paar Tage pausieren. Und das liegt an zuviel Sonne in der Vergangenheit. Denn mein Hautarzt hat mir am Freitag nach der Hautkrebsvorsorge mal 2 Leberflecken raus geschnippelt. Aua. 😦

Daher mein Appell zum Sonntagsfrühstück:

Schützt Euch ordentlich mit Sonnencreme und Kappe, wenn Ihr beim Training zu Fuß oder auf dem Rennrad draußen unterwegs seid.

Vor gut einem Jahr ist die Hawaii-Siegerin Leanda Cave mit der Diagnose Hautkrebs konfrontiert worden. Es ist also nicht blanke Theorie. Insbesondere Ausdauersportler haben ein erhöhtes Risiko. Stundenlanges Laufen und Radfahren an der frischen Luft machen halt verwundbar. Und statt das Thema auszublenden und auszusitzen – was wohl weit verbreitet ist – empfehle ich den schnellen Vorsorge-Termin.

Jetzt wünsche Euch allen aber viel Spaß in der Sonne! Beim Trainieren oder Brunchen 🙂 Einfach genießen, so ein Wetterchen. 

IMG_1704

KEEP RUNNING!

Ein Gedanke zu „ACHTUNG SONNE!!! Perfektes Trainingswetter, mit Hautkrebsrisiko …

  1. Pingback: März-Rückblick: Erster Wettkampf – und doch zu wenig Zeit | Running for … an ambulance.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s