Erst am Berg gepusht – dann gespendet. DANKE, Oliver!!!

Die Früchte des harten Trainingslager in Südtirol werde ich hoffentlich in dieser Saison noch ernten können. Verantwortlich für 4 recht harte Tage war – wie jedes Jahr – Oliver. Ob die Rechnung aufgeht, werden wir schon bald im Kraichgau sehen. Ich bin jedenfalls an meine Grenzen gegangen…

IMG-20140510-00213

Ein erstes Früchtchen kann ich aber jetzt schon ernten. Und zwar ein ganz Wichtiges für unseren Krankenwagen. Denn Oliver hat sich nicht nur in meinen Muskeln verewigt, sondern sich auch in unsere Sponsoren-Liste eingetragen.

DANKE, Oliver!!!

Gallob

Wir sehen uns im Kraichgau an der Startlinie 🙂

KEEP RUNNING!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s