Weiter. Immer weiter. Großbaustellen müssen weg!

Eigentlich liegt es mir fern, Oliver Kahn zu zitieren. Aber es muss weiter gehen. Immer weiter.

Und die gute Nachricht gleich einmal vorweg: ich kann eine Großbaustelle abhaken. Eine zwar rein berufliche. Aber die hat natürlich bei allen Aktivitäten die absolute Priorität. Wir haben unser Re-Branding der Agentur erfolgreich durchgeführt!!! Was für ein Berg an Arbeit. Gleicht einem Marathon – dem man aber zu Glück mit einem super Team zusammen umsetzen kann 🙂 Mehr unter www.instinctif.de

IMG_0152Und was kommt jetzt? Genau. Die andere Großbaustelle: der KRANKENWAGEN muss her.

Leider hat sich bei unserem Spendenkonto in den letzten Woche wenig getan. Und am Sonntag steht mit dem Triathlon CHALLENGE KRAICHGAU schon der nächste Wettbewerb vor der Tür. Ich versuche ja jeden in einem Wettkampf absolvierten Kilometer mit 25 EUR sponsorn zu lassen. Leider hat es an diesen Sonntag nicht für alle Wettkampf-KM gereicht. Das Schwimmen ginge ja noch (1,9km), aber auf dem Rad wäre nach 30km Schluss. Aufgeben will ich ja nun nicht.

Was tun? Ich nehme es als Training mit und bis zum IRONMAN WIESBADEN holen wir den Rückstand bei Spendenkonto auf. Die Kinder im Senegal haben es verdient. Die Klinik Bilbassi braucht die Spenden dringend.

Es geht also weiter!!! Immer weiter.

KEEP RUNNING

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s