WM 2014 – Die Gewinner der Achtelfinal-Nationen stehen fest.

Brasilien hat es gerade so geschafft. Latte und Pfosten retten die Niederlage im Achtelfinale gegen Chile. Santiago weint. Rio feiert.

Wenn die Hochstimmung der WM  in ein paar Wochen verblichen ist und die Alltagssorgen wieder Oberhand gewinnt, dann werden die Sieger in den Arenen nicht mehr unbedingt die Sieger sein, wenn es um etwas ganz Vitales geht. Das nackte Leben nämlich.

Das nackte Leben hängt an vielen kleinen Fäden. Ob Krieg oder Frieden herrscht, die Wasser- und Lebensmittelversorgung klappt. Ob der Zugang zur ärztliche Hilfe gegeben ist. Zu Medikamenten. Zum alles entscheidenden Rettungswagen.

ambulance-hi

Gemessen an den Ausgaben für die Gesundheit der Einwohner (auf Basis einer Kaufkraftparität) stehen die Gewinner der Achtelfinal-Nationen daher bereits fest:

Weltmeister sind die Fans aus den USA: $ 8.233 stehen ihnen pro Jahr für ihre Gesundheit zur Verfügung.

Vize-Weltmeister ist die Schweiz: $ 5.297 werden pro Jahr in die Gesundheit jedes einzelnen Eidgenossen investiert.

Der 3. Platz geht in die Niederlande: $ 5.112 sind es in dem kleinen Land pro Jahr.

Auf den weiteren Plätzen folgen …

4. Deutschland: $ 4.342

5. Frankreich: $ 3.997

6. Belgien: $ 3.975

7. Griechenland. $ 3.069

8. Argentinien: $ 1.321

9. Costa Rica: $ 1.197

10. Chile: $ 1.191

11. Uruguay: $ 1.132

12. Brasilien: $ 1.009

13. Mexico: $ 962

14. Ecuador: $ 635

15. Kolumbien: $ 614

16. Algerien: $ 364

Quelle: Wikipedia/ WHO 

Es wäre wohl eine Riesenüberraschung, wenn die WM 2014 in Rio damit endet, dass Klinsi den Pokal in den Abendhimmel stemmt… Da wird wohl eher Kolumbien durchmarschieren.

Es ist aber keine Überraschung, dass in vielen Regionen der Welt deutlich mehr für die Gesundheit der Menschen ausgegeben werden müsste. Im Senegal – leider diesmal nicht für die WM qualifiziert –  sind es sogar nur $ 111 pro Bewohner und Jahr. Unvorstellbar wenig.

Deshalb setze ich mich für den Kauf eines Krankenwagen im Senegal ein. Ich renne für das Kinderkrankenhaus Bilbassi im M’Bour. Aufgebaut aus rein privaten Mitteln.

Foto (2)

Bitte unterstützt mich bei diesem Lauf. Ihr findet das Spendenkonto hier.

KEEP RUNNING!

 

Ein Gedanke zu „WM 2014 – Die Gewinner der Achtelfinal-Nationen stehen fest.

  1. Pingback: BRAUCHE HILFE – Urlaub ist vorbei! Finden wir 1.000 EUR Spendengelder bis Sonntag??? | Running for … an ambulance.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s