Raceday -1: Högschte Konzentration!!! Jetzt bloss nix vergesse …

Der Tag vor dem eigentlichen Wettkampf verlangt mir immer wieder aufs Neue alles ab.

  • Wie ist der genaue Zeitablauf?
  • Wann ist die Wettkampf-Besprechung? Und wo?
  • Wann muss das Rad abgegeben werden? Dazu dann auch gleich die Laufsachen?
  • Was brauche ich überhaupt wieder in all die Wechselbeuteln?
  • Bloss das Reservegel nicht vergessen, und die Socken.
  • Welche Klamotten ziehe ich an? Auf dem Rad? Vor dem Start?

So geht es dann die ganzen Zeit heute. Zum Glück kommt ja so laaangsam die Routine durch. Wird schon! Ich weiß eigentlich, was ich alles brauche. Und ich kenne die Strecken!

Foto[1]

Vorher gehe ich jetzt daher noch einmal locker im Park Laufen, 30 Minuten, danach ausgiebig Frühstücken und dann, dann mache ich mich an die Arbeit. Was brauche ich noch einmal? Sonnencreme? Ersatzlinsen?

KEEP RUNNING

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s