2. Etappe geschafft: Der Krankenwagen ist da!!!

Insa, da ist das Ding!!!

11039207_10153208124538399_6174791208760152314_n

 

Was hatten wir uns die letzten Monate abgemüht. Training, Wettkämpfe, Fitness Conventions – mit dem einzigen Ziel Spenden für Bilbassi zu sammeln. Die erste Etappe schien uns die Schwierigste zu sein. Doch Dank des Engagements der vielen Menschen und Unternehmen haben wir es geschafft – das nötige Kapital war gegen Jahresende 2014 auf dem Spendenkonto.

An dieser Stellen daher nochmals meinen ganz herzlichen Dank 

an alle Spender für die Unterstützung !!!

Und das es sich gelohnt habt, könnt Ihr mit dem erfolgreichen Abschluss der 2. Etappe sehen: Insa konnte mit Alberts Hilfe einen passenden Krankenwagen finden – und für die Kinder im Senegal auch zu einem guten Preis erwerben.

11136752_10153208124468399_67898064228953602_n

Die Johanniter-Unfall-Hilfe in Mittelhessen ist Insa sehr entgegengekommen. 1000 Dank hierfür auch von meiner Seite.

Und so startet für Insa nun die 3. und letzte Etappe: Das Fahrzeug muss in den Senegal gebracht werden. Viel Glück und Erfolg dabei!!! Ich freue mich schon auf die Fotos 🙂

KEEP HELPING

Ein Gedanke zu „2. Etappe geschafft: Der Krankenwagen ist da!!!

  1. Pingback: Running for … BigShoe! | Running for … an ambulance.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s