Mein Lauf für Bilbassi …

Marathon, Radrennen oder Triathlon. Jeder Rennkilometer zählte und konnte im Jahr 2014 „gesponsort“ werden. Unternehmen und Privatpersonen halfen mit den „gesponsorten“ Kilometer, die fehlenden EUR 10.000,-  zu finanzieren, die Insa und Bilbassi e.V. für den Krankenwagen benötigt wurden.

Im Detail hiess das …

Jeder einzelne der geplanten Rennkilometer konnte mit bis zu EUR 25,- gesponsort werden. Insgesamt wollte ich 2014 an 6 hochkarätigen Sportveranstaltungen teilnehmen und so 420km auf den Kilometerzähler bekommen. Inas sollte als Coach für meine notwendige Fitness sorgen.

An den folgenden Rennen habe ich alles für die Kids im Senegal gegeben:

  • 21,1km = Lufthansa Halbmarathon Frankfurt (Rennbericht)
  • 110 km = Skoda Velotour Frankfurt (Jedermann-Radrennen) => Rennbericht
  • 113 km = Challenge Kraichgau (Triathlon) => Rennbericht
  • 113 km = 70.3 Ironman Wiesbaden European Championship (Triathlon) => Rennbericht
  • 21,1 km = Hugenottenlauf Halbmarathon Neu-Isenburg => Rennbericht
  • 42,2 km = BMW Frankfurt Marathon => Rennbericht

orig-CKBH1563… und natürlich auch für alle Spender und Sponsoren. Es hat sich gelohnt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s